Die eigene Wohnung ist ein heiliger Ort – dort sich fotografieren zu lassen, ist für mich als Fotograf sehr spannend. Man lernt eine Wohnung kennen, sucht Details, überlegt, was man miteinander kombinieren kann. Daher freue ich mich, euch die Homesession mit Isa zu zeigen. Wir verbrachten 3 Stunden und hatten enorm viel Spaß.

Ähnliche Projekte: