fragil

Kleine Augenblicke sind in unserem Leben oft die entscheidenden Momente. Eine kleine falsche Entscheidung getroffen, kann sich dein Leben schnell um 180 Grad drehen. Wir sind zerbrechliche Geschöpfe, die alle eigenständig denken und fühlen. Ich bin der Meinung, dass es etwas gibt, was uns seit der Geburt miteinander verbindet, aber unsere Erziehung und unsere eigenen

Mission to Mars

Vertrauen. Nichts ist wichtiger bei einem Shooting als das Vertrauen untereinander. Der Respekt vor dem jeweils anderen. Julie und ich kennen uns jetzt schon 2 Jahre und immer wenn wir uns sehen gibt es viel zu lachen aber auch nachdenkliche Gespräche. Mit dieser Serie wollten wir eine Art „Marslandung“ inszenieren. Dabei reduzierten wir uns auf

Marokkanische Gesichter

Während meines Marokko-Urlaubs (mehr dazu auf meinem Blog) setzte ich mir irgendwann in den Kopf eine kleine Serie über die doch sehr speziellen Gesichter zu machen. Am Anfang kostet das natürlich Überwindung. Einfach auf die Leute zugehen, zwei-drei Blicke austauschen, auf die Kamera zeigen und dann die Reaktion abwarten. Aber meistens hatten die Leute vor Ort

THE SAME.

In einer Zeit, in der die Welt aus dem Gleichgewicht gerät, muss man sich zu seinen eigenen humanistischen Werten bekennen. Wir sind alles Menschen auf dieser Insel namens Erde und müssen miteinander auskommen. Ich bin der festen Überzeugung, dass man dies eher mit Liebe als mit Hass erreicht. Lasst uns die Gemeinsamkeiten betonen und die

20x Freundschaft

Ich hab 2013, damit angefangen aller zwei Jahre meine engsten Freunde zu fotografieren. Dabei überlege ich immer, welche Personen steht dir sehr nahe. Mit wem hast Du regelmäßig Kontakt? Welche Person würdest Du bei einem Problem mitten in der Nacht anrufen? In dieser Übersicht sieht man, welche Menschen gekommen sind und welche mit denen man