2-3 Jahre kenne ich Sebastian nun schon. Wir nennen ihn öfter scherzhaft Moby. Er hat einen außergewöhnlichen Charakterkopf und sticht durch seinen Stil schon etwas heraus. Wir trafen uns in der Nähe des Chausseehauses und haben die ersten Fotos gemacht. Im Verlauf des Shootings sind wir noch etwas durch den Leipziger Norden gewandert und haben auch das Zoo-Parkhaus kurzum zu unserer Location erklärt.

Zeitraum: Juli 2011

Ähnliche Projekte: