Mit Radina...

Freundschaften verbinden Menschen miteinander und manchmal lernt man durch gute Freunde, andere Menschen kennen, bei denen die Wellenlänge sofort stimmt. Radina hab ich letztes Jahr in Berlin kennengelernt, wir sind ein wenig durch die Straßen gezogen haben ganz ungezwungen ein paar Bilder gemacht und uns sehr gut verstanden. Vor ein paar Wochen war sie wegen einer guten Freundin in Leipzig unterwegs und ich fragte sie spontan ob sie Lust auf ein weiteres Shooting hätte. Ich organisierte eine Wohnung (Danke Felix!) und wir machten diese tollen Bilder.

Radina hat auch noch ein paar Zeilen verfasst: 

Ich bin woanders aufgewachsen. Da ist es wärmer und ein Meer und ein Strand sind nah und ich habe im Sand laufen gelernt und nicht auf der Straße. Da, wo ich aufgewachsen bin, ist es so warm im Winter, dass Zugvögel auf dem Weg in den Süden für einige Tage Halt machen. Jedes Jahr sind wir dann zum Meer gefahren und der Strand war komplett weiß und laut, alles voller Schwäne. Das Wasser hat sie lieb begrüßt, mäßige Wellen und Dunkelblau in der tiefstehenden Wintersonne. Mit einer Tüte Brot bin ich da herumgestapft, habe sie gefüttert und sie haben alles aus meinen ungeschickten Händen geschnappt, aber ich hatte nie Angst. Das Meer hat mich ja immer beschützt. Es fühlte sich so an, als würde das Wasser genau wissen, was es tut und so fühlte ich mich immer in Sicherheit und zu Hause.

Früher, als ich klein war, waren viele Dinge anders.
Jetzt bin ich nicht besonders groß, aber jetzt bin ICH anders.
Und vor allem sind die anderen Menschen um mich herum anders.
Sie stellen Fragen und wollen wissen, warum ich anders bin.
Und wo ich wirklich herkomme.
„Da wo das Meer ist, aber wo, ist eigentlich egal“, sage ich und das versteht dann niemand. Da wo man sich wohl fühlt eben, Meere gibt es überall und die Gewässer sind, pathetisch ausgedrückt, in einem ewigen Kreislauf miteinander verbunden.
Ich fühle mich an allen möglichen Orten der Welt zu Hause.
OK?

Model Info

Radina ist bei Instagram aktiv. Schaut doch mal bei ihr vorbei.

Ähnliche Projekte: