Kubanische Gesichter haben was ganz eigenständiges. Sie zeigen die Härte des Lebens. Jede Falte erzählt eine Geschichte, die man sich gerne anhören möchte. Dabei ist es so anders als in Deutschland. Die Leute tanzen und spielen bis ins hohe Alter Musik. Wo in Deutschland nur graue Traurigkeit herrscht, fängt man in Kuba an zu tanzen. Arme Menschen die mehr besitzen als wir. Ihnen scheint die Lebensfreude einfach im Blut zu stecken.

Ort: Kuba

Zeitraum: Juli 2009

Ähnliche Projekte: