Bei Lisa...

Wenn man eine Person öfter fotografiert, hat man irgendwann ein Gespür dafür, was für Fotos umsetzbar wären oder nicht. Lisa hab ich schon oft fotografiert. Ich mag ihre flippige unkomplizierte aber auch ruhige hinterfragende Art. Als ich sie besuchte viel mir gleich der gelbe Sessel und die farbige Wand auf. Ich mochte es, dort mit Farben und Körperformen zu spielen. Die ganzen Stunden die wir miteinander verbrachten, waren komplett im Fluss. Wie Lisa, es sind schon 3 Stunden um? Wahnsinn, wir haben doch gerade erst angefangen…

Lust auf ein Home-Shooting?

Du hast auch mal Lust auf ein sinnliches Home-Shooting? Dann schreib mir doch einfach über Instagram oder per Mail, am besten mit ein paar Fotos.

Ähnliche Projekte: