Meine Projekte

Über die Jahre hinweg habe ich an vielen Projekten gearbeitet und mitgewirkt. Diese Projekte haben sehr viel Zeit in Anspruch genommen und werden immer Teil meines Lebens bleiben.

Es wird Zeit, Flagge zu zeigen. Ein Fotoprojekt über Menschen, die sich gegen Rassismus, Homophobie und für eine gerechtere Welt einsetzen. Ich möchte Personen zeigen, die sich engagieren und kämpfen. Egal ob im Verein aktiv, Politiker*innen, Musiker*innen oder engagierter Einzelkämpfer*innen.

Projektlink: herzkampf.de
Projektzeitraum: Juli 2018 bis heute

Pegidas Ableger „No Legida“ – wollte nach Leipzig kommen. Ich gründete mit drei Mitstreitern die Facebook-Seite „No Legida“ – was meine politische Meinung im Nachhinein enorm prägte. Wir kümmerten uns seitdem im Team um die jeweiligen Social-Media Accounts, Inhalte. Mein Part war mehr der grafische Account. Mittlerweile ist Legida „Geschichte“ und wir konnten das Projekt abschließen.

Projektlink: Twitter-Account
Projektzeitraum:
Dezember 2014 bis September 2016

Leipziger an dem Ort zu sehen, an dem sie am meisten sie selbst sind: In ihrem Bett, zwischen Kissen und Decken, umgeben von Erinnerungen und den Dingen, die
man beim Einschlafen und Aufwachen sieht. Dieses Gemeinschaftsprojekt mit Eric Kemnitz schickt uns durch ganz Leipzig. Die aktuellen Ergebnisse werden auf einer Webseite zusammengefasst.

Projektlink:
Leipziger Bettgeschichten
Projektzeitraum: November 2013 bis September 2016

Ein paar Tage nachdem die Eskalation in Heidenau überhandgenommen, entschloss ich mich für dieses Fotoprojekt. Menschen sollten mit Text und Gesicht Flagge gegen Rassismus zeigen. Ich nahm innerhalb weniger Tage von über 50 Leuten Portraits auf, um damit selbst als Fotograf auch Stellung zu beziehen. Dabei war es mir egal ob da ein Punk oder die Frau vom Bürgermeister bei mir im Studio vor meiner Kamera steht.

Projektlink: Zeig Dich!
Projektzeitraum: Sommer 2015

Eine Serie die wohl nie ein Ende finden wird. Alle zwei Jahre bitte ich 20 Freunde sich von mir fotografieren zu lassen. Dabei stehen die Fotos gar nicht so sehr im Vordergrund. Es geht darum mit meinen liebsten Menschen etwas Zeit zu verbringen, die man sich bewusst nimmt.

Projektlink: 20 x Freundschaft 
Projektzeitraum: Mitte 2013  bis heute

Diesen Blog startete ich während meiner Zivildienstzeit. Ich  stellte ein kleines Team zusammen die  täglich über die neuesten Trends in der Grafik- und Fotografiebranche berichteten. Dabei erreichte der Blog eine hohe Aufmerksamkeit Deutschlandweit.

Projektlink: Farbwolke
Projektzeitraum: November 2007  bis heute